frontbild

Unsere Angebote


Gesprächsrunden für Eltern von Jugendlichen

 

Sie sind Kinder auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Eine schwierige Zeit...auch für die Eltern.

 

Wie können Sie mit den Veränderungen Ihrer Kinder umgehen?

Welche Möglichkeiten haben Sie, falsche Wege zu beeinflussen?

Manchmal hilft es, anderen Eltern zuzuhören und eigene Erfahrungen weiter zu geben. 

Dieses Angebot soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich auszutauschen, ihre Sorgen evtl. aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und daraus Kraft zu schöpfen. 

 

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

 

 

Gesprächsrunden für Eltern von Jugendlichen

PäPKi für Erwachsene

Dieses Angebot beinhaltet die bedarfsorientierte Ernährungsberatung nach H. Tönnies, mit der eine gute Regeneration erreicht werden kann, so dass die Gesunderhaltung unterstützt wird.

Zudem werden einfache Übungen gezeigt, die Aufrichtungsdefizite  aus der Kindheit ausgleichen können und die Beweglichkeit insgesamt verbessern. 

Im Juni 2016 habe ich die Zusatzausbildung für diese Behandlungsmethode  mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Diese Behandlung ersetzt keine ärztliche Behandlung und ist keine Kassenleistung.

Bitte informieren Sie sich genauer auf unseren PäPKi-Seiten oder kontaktieren Sie uns gern. 

C. Schrick

PäPKi für Erwachsene

PäPKi für Vorschul- und Schulkinder

 

Wenn Kinder im ersten Lebensjahr ihren Aufrichtungsprozess vom Liegen bis zum Laufen nicht problemlos durchlaufen haben, kann es zu Symptomen kommen, die sowohl für die Kinder selbst, als auch für ihre Eltern, Erzieher und Lehrer zur Belastung werden können.

Hyperaktivität, Lernschwierigkeiten, Ängstlichkeit, problematische Nahrungsvorlieben, AD(H)S-Symtomatik, Einnässen und auffällige Sitzhaltung sind nur einige davon.

Wir therapieren diese Symptome mit Hilfe von Bodenübungen, so dass die Kinder wieder mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude entwickeln, was dazu führt, dass auch ihr Umfeld sich entspannt.

Begleitend dazu bieten wir bedarfsorientierte Ernährungsberatung an.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann wenden Sie sich gern an uns.

PäPKi für Vorschul- und Schulkinder

Dysphagie-Schulung

 

Wir leiten Pflegepersonal in Heimen im Umgang mit Dysphagie-Patienten (Patienten mit Schluckstörungen) an und bieten Vorträge zu diesem Thema auch für Angehörige an.

 

Bei Interesse wenden Sie sich gern an uns.

Dysphagie-Schulung

Informationsabende für Eltern sprachgestörter Kinder

 

Wir bieten regelmäßige Informationsabende an, bei denen wir Eltern über die kindliche Sprachentwicklung und den individuellen Umgang mit verschiedenen Sprachstörungen informieren.

Ihnen wird dabei die Möglichkeit gegeben, Antworten auf wichtige Fragen zu diesem Thema zu bekommen und sich mit anderen Eltern auszutauschen. 

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gern.

Informationsabende für Eltern sprachgestörter Kinder

Gesprächsrunden für Aphasiker

 

Wir bieten regelmäßig Gesprächsrunden für Aphasiker an, bei denen sich Patienten mit unserer Unterstützung unterhalten können.

Dieses Angebot soll es Ihnen ermöglichen, Menschen mit ähnlichen Problemen kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Informationen zu bekommen. 

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gern.

Gesprächsrunden für Aphasiker